Filter schließen
Filtern nach:

Qualität ohne Kompromisse: Unsere Kran Ersatzteile

Kräne sind Maschinen, die mit hohen Kräften standhalten müssen. Nicht nur die Lasten und das Eigengewicht macht der Struktur des Krans zu schaffen. Vor allem die langen Ausleger und Bauhöhen erzeugen Hebelkräfte, für deren sichere Abfuhr nur die besten Materialien in Frage kommen. Wir von Berger führen deshalb ausschließlich Kran Ersatzteile für Palfinger, Hiab, PM, HMF und Fassi, die den Weiterbetrieb eines Hebewerkzeugs dauerhaft gewährleisten können.

Kran Ersatzteile für Hydraulik

Ein Kran arbeitet hauptsächlich mit Seilwinden, die über Umlenkrollen und dem Ausleger die Last heben und senken können. Dennoch haben die meisten Schwerlast-Kräne als Antriebstechnik eine leistungsstarke Hydraulik verbaut. Die Hydraulik ist die perfekte Übertragung für hohe Kräfte. Der Antrieb der Seilwinde sowie das Schwenkwerk für den Kranturm wird deshalb bei vielen Kränen rein hydraulisch angetrieben. In der Baubranche sind bei hydraulischen Systemen sehr hohe Drücke üblich. Nicht nur die Schläuche und Leitungen müssen zuverlässig diesen Drücken standhalten. Auch die Verbindungsstücke müssen so robust sein, dass sie weder reißen noch platzen können. Hierfür bieten wir eine Auswahl an hoch belastbaren Bauteilen an, die alle Prüfungen als Kran Ersatzteile bestanden haben, Unsere Kran Ersatzteile für hydraulische Systeme sind:

  • Schottverschraubung
  • Schwenkverschraubung
  • T-Einschraubung
  • Gerade- und Winkelverbindung
  • Stützhülsen

Diese einfach zu wechselnden Kran Ersatzteile dienen zur sauberen und sicheren Kraftübertragung durch eine geeignete Hydraulikflüssigkeit. Damit diese stets sauber und einsatzbereit bleibt, bieten wir auch eine Auswahl an Filtern an.

Nur so gut wie geschmiert

Kräne sind Baumaschinen, die häufig im Freien stehen. Die Einwirkung von wechselnden Temperaturen, Niederschlägen und Staub sind vor allem für die Gelenke sehr kritisch. Damit alle beweglichen Verbindungen dauerhaft ihre Funktion aufrecht erhalten, ist eine regelmäßige Schmierung notwendig. Hierfür bieten unsere Kran Ersatzteile eine große Auswahl an Nippeln an, mit denen eine Abschmierung gewährleistet werden kann. Unsere Schmiernippel eignen sich sowohl für die manuelle Abschmierung als auch für die Einrichtung einer Zentralschmieranlage. Die Bauteile zum Abschmieren genügen neuesten Standards und sind abwärts kompatibel. Damit sind sie auch für ältere Schmierwerkzeuge problemlos bedienbar.

Tipps zum Abschmieren von Kränen

Wir empfehlen beim Abschmieren von Kränen stets auf äußerste Sauberkeit zu achten. Eindringende Schmutzpartikel in Gelenken und anderen beweglichen Verbindungen haben eine äußerst abrasive und damit zerstörerische Wirkung. Darum sollte jede Schmierstelle vor der Neuschmierung zunächst gründlich gereinigt werden. Auch das Schmierwerkzeug selbst sollte vor dem Abschmieren auf Sauberkeit geprüft sein. So wird das Eintragen von Schmutzpartikeln in Schmierstellen nachhaltig vermieden. Dazu eignet sich Bremsenreiniger und ein weiches, fusselfreies, sauberes Tuch.

Das Gebot der Sauberkeit gilt im besonderen Maße für das Befüllen von Zentralschmieranlagen. Wir empfehlen, diese Module stets nach Vorschrift über die vorgesehenen Nippel oder Tüllen zu befüllen. Ein manuelles Einfüllen von Schmierfett über den oberen Deckel ist stets sehr gefährlich. Dabei kann besonders leicht Schmutz eindringen, welcher von der Zentralschmieranlage anschließend an alle Schmierstellen verteilt wird. Das kann einen Kran bis zur Unbrauchbarkeit beschädigen.

Breite Auswahl, stetig wachsend

Wir achten sehr darauf, unser Angebot für Kran Ersatzteile und Verschleißteile stets bedarfsgerecht auf dem neuesten Stand zu halten. Darum ist die Auswahl in unserem Onlineshop stetig wachsend. Wir erweitern und vervollständigen unsere Auswahl an Ersatzteilen für Kräne ebenso wie für Bagger, Lader, Stapler, Traktoren und andere Baufahrzeuge.

Qualität ohne Kompromisse: Unsere Kran Ersatzteile Kräne sind Maschinen, die mit hohen Kräften standhalten müssen. Nicht nur die Lasten und das Eigengewicht macht der Struktur des Krans zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kran Ersatzteile

Qualität ohne Kompromisse: Unsere Kran Ersatzteile

Kräne sind Maschinen, die mit hohen Kräften standhalten müssen. Nicht nur die Lasten und das Eigengewicht macht der Struktur des Krans zu schaffen. Vor allem die langen Ausleger und Bauhöhen erzeugen Hebelkräfte, für deren sichere Abfuhr nur die besten Materialien in Frage kommen. Wir von Berger führen deshalb ausschließlich Kran Ersatzteile für Palfinger, Hiab, PM, HMF und Fassi, die den Weiterbetrieb eines Hebewerkzeugs dauerhaft gewährleisten können.

Kran Ersatzteile für Hydraulik

Ein Kran arbeitet hauptsächlich mit Seilwinden, die über Umlenkrollen und dem Ausleger die Last heben und senken können. Dennoch haben die meisten Schwerlast-Kräne als Antriebstechnik eine leistungsstarke Hydraulik verbaut. Die Hydraulik ist die perfekte Übertragung für hohe Kräfte. Der Antrieb der Seilwinde sowie das Schwenkwerk für den Kranturm wird deshalb bei vielen Kränen rein hydraulisch angetrieben. In der Baubranche sind bei hydraulischen Systemen sehr hohe Drücke üblich. Nicht nur die Schläuche und Leitungen müssen zuverlässig diesen Drücken standhalten. Auch die Verbindungsstücke müssen so robust sein, dass sie weder reißen noch platzen können. Hierfür bieten wir eine Auswahl an hoch belastbaren Bauteilen an, die alle Prüfungen als Kran Ersatzteile bestanden haben, Unsere Kran Ersatzteile für hydraulische Systeme sind:

  • Schottverschraubung
  • Schwenkverschraubung
  • T-Einschraubung
  • Gerade- und Winkelverbindung
  • Stützhülsen

Diese einfach zu wechselnden Kran Ersatzteile dienen zur sauberen und sicheren Kraftübertragung durch eine geeignete Hydraulikflüssigkeit. Damit diese stets sauber und einsatzbereit bleibt, bieten wir auch eine Auswahl an Filtern an.

Nur so gut wie geschmiert

Kräne sind Baumaschinen, die häufig im Freien stehen. Die Einwirkung von wechselnden Temperaturen, Niederschlägen und Staub sind vor allem für die Gelenke sehr kritisch. Damit alle beweglichen Verbindungen dauerhaft ihre Funktion aufrecht erhalten, ist eine regelmäßige Schmierung notwendig. Hierfür bieten unsere Kran Ersatzteile eine große Auswahl an Nippeln an, mit denen eine Abschmierung gewährleistet werden kann. Unsere Schmiernippel eignen sich sowohl für die manuelle Abschmierung als auch für die Einrichtung einer Zentralschmieranlage. Die Bauteile zum Abschmieren genügen neuesten Standards und sind abwärts kompatibel. Damit sind sie auch für ältere Schmierwerkzeuge problemlos bedienbar.

Tipps zum Abschmieren von Kränen

Wir empfehlen beim Abschmieren von Kränen stets auf äußerste Sauberkeit zu achten. Eindringende Schmutzpartikel in Gelenken und anderen beweglichen Verbindungen haben eine äußerst abrasive und damit zerstörerische Wirkung. Darum sollte jede Schmierstelle vor der Neuschmierung zunächst gründlich gereinigt werden. Auch das Schmierwerkzeug selbst sollte vor dem Abschmieren auf Sauberkeit geprüft sein. So wird das Eintragen von Schmutzpartikeln in Schmierstellen nachhaltig vermieden. Dazu eignet sich Bremsenreiniger und ein weiches, fusselfreies, sauberes Tuch.

Das Gebot der Sauberkeit gilt im besonderen Maße für das Befüllen von Zentralschmieranlagen. Wir empfehlen, diese Module stets nach Vorschrift über die vorgesehenen Nippel oder Tüllen zu befüllen. Ein manuelles Einfüllen von Schmierfett über den oberen Deckel ist stets sehr gefährlich. Dabei kann besonders leicht Schmutz eindringen, welcher von der Zentralschmieranlage anschließend an alle Schmierstellen verteilt wird. Das kann einen Kran bis zur Unbrauchbarkeit beschädigen.

Breite Auswahl, stetig wachsend

Wir achten sehr darauf, unser Angebot für Kran Ersatzteile und Verschleißteile stets bedarfsgerecht auf dem neuesten Stand zu halten. Darum ist die Auswahl in unserem Onlineshop stetig wachsend. Wir erweitern und vervollständigen unsere Auswahl an Ersatzteilen für Kräne ebenso wie für Bagger, Lader, Stapler, Traktoren und andere Baufahrzeuge.

/kontaktformular

Telefonische Beratung
Mo-Do 07:30-12:00 13:00-17:00
Fr 07:30-12:00

+43 7673 400 720