Auch die Wiener Linien setzen auf BERGER Kommunaltechnik

Auch die Wiener Linien setzen auf BERGER Kommunaltechnik

 

Besonders im Herbst, aber auch während des gesamten Jahres, benötigen die Schienen besondere Pflege. Die Entfernung von Blättern, Sand, Kleinteilen uvm., gewährleisten die Sicherheit im Schienenverkehr. Besonders feuchtes Laub verlängert den Bremsweg erheblich. Bei den ca 87.000 Bäumen neben den Schienen Wiens, wartet eine Menge Arbeit auf die rund 340 Bediensteten der Wiener Linien.

Zur Reinigung wird ein Aufsatz, mit der selben Spurweite wie die Bim, eingegleist und die Verschmutzungen mit hohem Druck von bis zu 500 bar aus den Zwischenräumen geholt. Meist erfolgt die Reinigung über Nacht um den regen Schienenverkehr nicht zu unterbrechen.

 

Bild: Wiener Linien

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Persönliche Beratung
+43 (0) 7673 / 400 72 220