Weitere Artikel in dieser Kategorie »

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck

Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten. Kehrbürsten sind das wohl wichtigste Equipment von Kehrmaschinen in sämtlichen Varianten, die über Jahre hinweg Schmutz aller Art im öffentlichen Raum und auf dem Firmengelände aufnehmen sollen. Ihre Anfertigung erfolgt für Aufbaukehrwagen in LKW-Form ebenso wie für Kompaktkehrmaschinen, wo sie zu den unverzichtbaren Anbauteilen werden. Ihre Hauptaufgabe ist es, Unrat und Kehrgut über eine drehende oder walzende Bewegung ins Innere der Kehrmaschine zu befördern, um hier direkt oder über ein Transportband aufgenommen und eingeschlossen zu werden. Die technische Umsetzung erfolgt in vielfältigen Varianten, beispielsweise als glatte Kehrbesen oder rotierende Kehrbürsten.

Verschiedene Bürstenarten im Überblick

Die Auswahl an Bürsten für Kehrmaschinen ist riesig, oftmals werden Kehrfahrzeuge mit verschiedenen Bürstenarten ausgestattet. Die Unterschiede ergeben sich durch verschiedene Aufgaben, die Kehrbürsten und -besen beim täglichen Einsatz übernehmen und hierfür mit Form und Material abgestimmt werden. Eine sehr robuste Variante sind beispielsweise Wildkrautbürsten, die beim Ablösen von verkrustetem und festem Abfall auf dem Gehsteig oder dem Firmengelände helfen. Beispielsweise mit austauschbaren Drahtborsten versehen, sorgen diese Bürsten für eine grobe Bodenbearbeitung, je nach Kehrmaschine um ein vorheriges Einweichen des Kehrgutes ergänzt.
Für eine sehr feine und leichte Bodenreinigung kommen Borstenringe als feste Installation vieler Kehrmaschinen zum Einsatz, während für die Aufnahme des Kehrguts Tellerbesen die bekannteste Variante darstellen. Diese werden einfach oder doppelt in der Frontpartie der Kehrmaschine montiert und sorgen durch rotierende Bewegungen für eine gezielte Aufnahme des Kehrguts durch das Fahrzeug. Großflächiger und mit horizontaler Rotation kann dies auch durch eine Zubringer- bzw. Vorbau-Kehrwalze erfolgen, ohne Drehbewegung lassen sich einfache Kehrbesen und -leisten nutzen.

Einsatzbereiche moderner Kehrbesen und -bürsten

Keine Kehrmaschine der modernen Generation kann auf Kehrbürsten verzichten, gerade bei Aufbaukehrmaschinen werden mehrere der oben genannten Prinzipien zu einem abgestimmten Bürstensystem vereint. Die Kombination ist sinnvoll, um auf ein breites Spektrum an Verschmutzungen von Feinstaub bis zu nassem Laub eingestellt zu sein und die verschiedenen Materialien mit den richtigen Bürsten sicher aufzunehmen. Zusammen mit der hohen Leistungsstärke der Aufbaufahrzeuge wird eine dynamische und gründliche Reinigung gewährleistet, wie sie vorrangig auf öffentlichen Straßen oder in Fußgängerzonen gewünscht wird.
Kompakte Kehrfahrzeuge vertrauen oftmals nur auf einzelne Kehrprinzipien und verbinden beispielsweise einen einfachen Kehrbesen mit ein oder zwei Kellerbürsten. Dies ergibt sich zum einen durch die reduzierten Abmessungen des Fahrzeugs, der nicht ausreichend Platz für ein komplexes Bürstensystem lässt. Zum anderen kommen Kompaktkehrmaschinen häufiger in Innenräumen wie auf den Fluren von Unternehmen oder in Werksräumen zum Einsatz, wo nicht eine so starke Verschmutzung wie im öffentlichen Raum erwartet wird.

Weitere Informationen zu Kehrbürsten

Viele Kehrmaschinen sind als Anbaugeräte konzipiert, d. h. Bürsten und weiteres Equipment zur Reinigung lässt sich flexibel nach individuellen Bedürfnissen anpassen. Nur weil eine Kehrmaschine über eine Grundausstattung an Kehrbürsten verfügt, muss dies nicht die einzige und dauerhafte Einsatzmöglichkeit des Fahrzeugs darstellen. Beim Kauf einer Kehrmaschine ist deshalb zu überlegen, in welchen Bereichen diese eingesetzt werden soll und ob jetzt oder später eine Erweiterbarkeit gewünscht ist. Umgekehrt sollte bei der Anschaffung von Kehrbesen oder rotierenden Bürsten überprüft werden, ob diese in Modell, Länge oder Durchmesser vorhandenen Kehrmaschinen entsprechen und zur passgenauen Ergänzung werden.

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kehrbürsten

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck

Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten. Kehrbürsten sind das wohl wichtigste Equipment von Kehrmaschinen in sämtlichen Varianten, die über Jahre hinweg Schmutz aller Art im öffentlichen Raum und auf dem Firmengelände aufnehmen sollen. Ihre Anfertigung erfolgt für Aufbaukehrwagen in LKW-Form ebenso wie für Kompaktkehrmaschinen, wo sie zu den unverzichtbaren Anbauteilen werden. Ihre Hauptaufgabe ist es, Unrat und Kehrgut über eine drehende oder walzende Bewegung ins Innere der Kehrmaschine zu befördern, um hier direkt oder über ein Transportband aufgenommen und eingeschlossen zu werden. Die technische Umsetzung erfolgt in vielfältigen Varianten, beispielsweise als glatte Kehrbesen oder rotierende Kehrbürsten.

Verschiedene Bürstenarten im Überblick

Die Auswahl an Bürsten für Kehrmaschinen ist riesig, oftmals werden Kehrfahrzeuge mit verschiedenen Bürstenarten ausgestattet. Die Unterschiede ergeben sich durch verschiedene Aufgaben, die Kehrbürsten und -besen beim täglichen Einsatz übernehmen und hierfür mit Form und Material abgestimmt werden. Eine sehr robuste Variante sind beispielsweise Wildkrautbürsten, die beim Ablösen von verkrustetem und festem Abfall auf dem Gehsteig oder dem Firmengelände helfen. Beispielsweise mit austauschbaren Drahtborsten versehen, sorgen diese Bürsten für eine grobe Bodenbearbeitung, je nach Kehrmaschine um ein vorheriges Einweichen des Kehrgutes ergänzt.
Für eine sehr feine und leichte Bodenreinigung kommen Borstenringe als feste Installation vieler Kehrmaschinen zum Einsatz, während für die Aufnahme des Kehrguts Tellerbesen die bekannteste Variante darstellen. Diese werden einfach oder doppelt in der Frontpartie der Kehrmaschine montiert und sorgen durch rotierende Bewegungen für eine gezielte Aufnahme des Kehrguts durch das Fahrzeug. Großflächiger und mit horizontaler Rotation kann dies auch durch eine Zubringer- bzw. Vorbau-Kehrwalze erfolgen, ohne Drehbewegung lassen sich einfache Kehrbesen und -leisten nutzen.

Einsatzbereiche moderner Kehrbesen und -bürsten

Keine Kehrmaschine der modernen Generation kann auf Kehrbürsten verzichten, gerade bei Aufbaukehrmaschinen werden mehrere der oben genannten Prinzipien zu einem abgestimmten Bürstensystem vereint. Die Kombination ist sinnvoll, um auf ein breites Spektrum an Verschmutzungen von Feinstaub bis zu nassem Laub eingestellt zu sein und die verschiedenen Materialien mit den richtigen Bürsten sicher aufzunehmen. Zusammen mit der hohen Leistungsstärke der Aufbaufahrzeuge wird eine dynamische und gründliche Reinigung gewährleistet, wie sie vorrangig auf öffentlichen Straßen oder in Fußgängerzonen gewünscht wird.
Kompakte Kehrfahrzeuge vertrauen oftmals nur auf einzelne Kehrprinzipien und verbinden beispielsweise einen einfachen Kehrbesen mit ein oder zwei Kellerbürsten. Dies ergibt sich zum einen durch die reduzierten Abmessungen des Fahrzeugs, der nicht ausreichend Platz für ein komplexes Bürstensystem lässt. Zum anderen kommen Kompaktkehrmaschinen häufiger in Innenräumen wie auf den Fluren von Unternehmen oder in Werksräumen zum Einsatz, wo nicht eine so starke Verschmutzung wie im öffentlichen Raum erwartet wird.

Weitere Informationen zu Kehrbürsten

Viele Kehrmaschinen sind als Anbaugeräte konzipiert, d. h. Bürsten und weiteres Equipment zur Reinigung lässt sich flexibel nach individuellen Bedürfnissen anpassen. Nur weil eine Kehrmaschine über eine Grundausstattung an Kehrbürsten verfügt, muss dies nicht die einzige und dauerhafte Einsatzmöglichkeit des Fahrzeugs darstellen. Beim Kauf einer Kehrmaschine ist deshalb zu überlegen, in welchen Bereichen diese eingesetzt werden soll und ob jetzt oder später eine Erweiterbarkeit gewünscht ist. Umgekehrt sollte bei der Anschaffung von Kehrbesen oder rotierenden Bürsten überprüft werden, ob diese in Modell, Länge oder Durchmesser vorhandenen Kehrmaschinen entsprechen und zur passgenauen Ergänzung werden.

Kehrbürsten

Fenster schließen
Kehrbürsten

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck

Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten. Kehrbürsten sind das wohl wichtigste Equipment von Kehrmaschinen in sämtlichen Varianten, die über Jahre hinweg Schmutz aller Art im öffentlichen Raum und auf dem Firmengelände aufnehmen sollen. Ihre Anfertigung erfolgt für Aufbaukehrwagen in LKW-Form ebenso wie für Kompaktkehrmaschinen, wo sie zu den unverzichtbaren Anbauteilen werden. Ihre Hauptaufgabe ist es, Unrat und Kehrgut über eine drehende oder walzende Bewegung ins Innere der Kehrmaschine zu befördern, um hier direkt oder über ein Transportband aufgenommen und eingeschlossen zu werden. Die technische Umsetzung erfolgt in vielfältigen Varianten, beispielsweise als glatte Kehrbesen oder rotierende Kehrbürsten.

Verschiedene Bürstenarten im Überblick

Die Auswahl an Bürsten für Kehrmaschinen ist riesig, oftmals werden Kehrfahrzeuge mit verschiedenen Bürstenarten ausgestattet. Die Unterschiede ergeben sich durch verschiedene Aufgaben, die Kehrbürsten und -besen beim täglichen Einsatz übernehmen und hierfür mit Form und Material abgestimmt werden. Eine sehr robuste Variante sind beispielsweise Wildkrautbürsten, die beim Ablösen von verkrustetem und festem Abfall auf dem Gehsteig oder dem Firmengelände helfen. Beispielsweise mit austauschbaren Drahtborsten versehen, sorgen diese Bürsten für eine grobe Bodenbearbeitung, je nach Kehrmaschine um ein vorheriges Einweichen des Kehrgutes ergänzt.
Für eine sehr feine und leichte Bodenreinigung kommen Borstenringe als feste Installation vieler Kehrmaschinen zum Einsatz, während für die Aufnahme des Kehrguts Tellerbesen die bekannteste Variante darstellen. Diese werden einfach oder doppelt in der Frontpartie der Kehrmaschine montiert und sorgen durch rotierende Bewegungen für eine gezielte Aufnahme des Kehrguts durch das Fahrzeug. Großflächiger und mit horizontaler Rotation kann dies auch durch eine Zubringer- bzw. Vorbau-Kehrwalze erfolgen, ohne Drehbewegung lassen sich einfache Kehrbesen und -leisten nutzen.

Einsatzbereiche moderner Kehrbesen und -bürsten

Keine Kehrmaschine der modernen Generation kann auf Kehrbürsten verzichten, gerade bei Aufbaukehrmaschinen werden mehrere der oben genannten Prinzipien zu einem abgestimmten Bürstensystem vereint. Die Kombination ist sinnvoll, um auf ein breites Spektrum an Verschmutzungen von Feinstaub bis zu nassem Laub eingestellt zu sein und die verschiedenen Materialien mit den richtigen Bürsten sicher aufzunehmen. Zusammen mit der hohen Leistungsstärke der Aufbaufahrzeuge wird eine dynamische und gründliche Reinigung gewährleistet, wie sie vorrangig auf öffentlichen Straßen oder in Fußgängerzonen gewünscht wird.
Kompakte Kehrfahrzeuge vertrauen oftmals nur auf einzelne Kehrprinzipien und verbinden beispielsweise einen einfachen Kehrbesen mit ein oder zwei Kellerbürsten. Dies ergibt sich zum einen durch die reduzierten Abmessungen des Fahrzeugs, der nicht ausreichend Platz für ein komplexes Bürstensystem lässt. Zum anderen kommen Kompaktkehrmaschinen häufiger in Innenräumen wie auf den Fluren von Unternehmen oder in Werksräumen zum Einsatz, wo nicht eine so starke Verschmutzung wie im öffentlichen Raum erwartet wird.

Weitere Informationen zu Kehrbürsten

Viele Kehrmaschinen sind als Anbaugeräte konzipiert, d. h. Bürsten und weiteres Equipment zur Reinigung lässt sich flexibel nach individuellen Bedürfnissen anpassen. Nur weil eine Kehrmaschine über eine Grundausstattung an Kehrbürsten verfügt, muss dies nicht die einzige und dauerhafte Einsatzmöglichkeit des Fahrzeugs darstellen. Beim Kauf einer Kehrmaschine ist deshalb zu überlegen, in welchen Bereichen diese eingesetzt werden soll und ob jetzt oder später eine Erweiterbarkeit gewünscht ist. Umgekehrt sollte bei der Anschaffung von Kehrbesen oder rotierenden Bürsten überprüft werden, ob diese in Modell, Länge oder Durchmesser vorhandenen Kehrmaschinen entsprechen und zur passgenauen Ergänzung werden.

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wildkrautbesen für Motorsense 25.4mm
Wildkrautbesen für Motorsense 25.4mm
Die Trägerplatte kann schnell und einfach mit den Borstenbüschel durch einen Schnellverschluss bestückt werden, welcher mit einem mitgelieferten Spezialschlüssel bedient werden kann. Trägerplatte ist aus hochwertigem Aluminium zerspanend...
€ 248,40 *
Nettopreis: € 207,00
Borste für Wildkrautbesen für Motorsense
Borste für Wildkrautbesen für Motorsense
Drahtseilbeborstung geeignet für Wildkrautbesen für Motorsense Durch die besondere Reißwirkung des Drahtseils wird das Wildkraut gejätet Borste wird mittels Schnellverschluss-Stift an der Trägerplate befestigt
€ 4,14 *
Nettopreis: € 3,45
Wildkrautbesen für Motorsense 20mm
Wildkrautbesen für Motorsense 20mm
Die Trägerplatte kann schnell und einfach mit den Borstenbüschel durch einen Schnellverschluss bestückt werden, welcher mit einem mitgelieferten Spezialschlüssel bedient werden kann. Trägerplatte ist aus hochwertigem Aluminium zerspanend...
€ 248,40 *
Nettopreis: € 207,00
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø320mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø320mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø78mm Körperbreite: 14mm Kehrdurchmesser: ~Ø320mm Beborstung: Polypropylen gewellt, 1.6x2.4mm Material Körper: Kunststoff
€ 5,40 *
Nettopreis: € 4,50
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø300mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø300mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø78mm Körperbreite: 14mm Kehrdurchmesser: ~Ø300mm Beborstung: Polypropylen gewellt, 1.6x2.4mm Material Körper: Stahlblech verpresst
€ 3,06 *
Nettopreis: € 2,55
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø600mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø600mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø220mm Körperbreite: 12mm Kehrdurchmesser: ~Ø600mm Beborstung: Polypropylen glatt, 1.7x2.8mm Material Körper: Stahlblech verpresst
€ 7,80 *
Nettopreis: € 6,50
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø540mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø540mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø162mm Körperbreite: 15mm Kehrdurchmesser: ~Ø540mm Beborstung: Polypropylen gewellt, 2x3mm Material Körper: Kunststoff
€ 5,04 *
Nettopreis: € 4,20
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø400 x 750mm Kunststoff schwarz
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø400 x...
Kehrwalzensatz bestehend aus 2 Kehrwalzen mit einer Kehrbreite von jeweils 750mm Gesamtkehrbreite 1500mm Lieferumfang: 2 Stück Kehrwalzen Kehrdurchmesser: Ø400mm Kehrbreite je Kehrbürste: 750mm Gesamte Kehrbreite: 1500mm Borstenmaterial:...
€ 278,40 *
Nettopreis: € 232,00
Kehrwalze für Kehrmaschinen Ø510 x 750mm Mischbesatz Kunststoff Welldraht
Kehrwalze für Kehrmaschinen Ø510 x 750mm...
Kehrdurchmesser: Ø510mm Kehrbreite: 750mm Borstenbesatz: Mischbesatz Kunststoffborstenabmessungen: 2x3mm, gewellt Welldrahtborstenabmessungen: Ø0.5mm Borstenmaterial: Kunststoff und Welldraht Antriebsart: Vierkant
€ 130,80 *
Nettopreis: € 109,00
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø470mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø470mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø128mm Körperbreite: 14mm Kehrdurchmesser: ~Ø470mm Beborstung: Polypropylen gewellt, 1x1.4mm Material Körper: Stahlblech verpresst
€ 4,32 *
Nettopreis: € 3,60
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø700mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø700mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø78mm Körperbreite: 14mm Kehrdurchmesser: ~Ø700mm Beborstung: Polypropylen gewellt, 1.6x2.4mm Material Körper: Kunststoff
€ 6,60 *
Nettopreis: € 5,50
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø620mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø620mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø78mm Körperbreite: 14mm Kehrdurchmesser: ~Ø620mm Beborstung: Polypropylen gewellt, 2x3mm Material Körper: Kunststoff
€ 6,48 *
Nettopreis: € 5,40
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø470 x 640mm Kunststoff Spiral
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø470 x...
Kehrwalzensatz bestehend aus 2 Kehrwalzen mit einer Kehrbreite von jeweils 640mm Gesamtkehrbreite 1280mm Lieferumfang: 2 Stück Kehrwalzen Die spiralförmige Besatzanordnung sorgt für eine erhöhte Schleuderwirkung und ist somit gut für z.B...
€ 198,00 *
Nettopreis: € 165,00
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø400 x 700mm Kunststoff gewellt
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø400 x...
Kehrwalzensatz bestehend aus 2 Kehrwalzen mit einer Kehrbreite von jeweils 700mm Gesamtkehrbreite 1400mm Lieferumfang: 2 Stück Kehrwalzen Kehrdurchmesser: Ø400mm Kehrbreite je Kehrbürste: 700mm Gesamte Kehrbreite: 1400mm Borstenmaterial:...
€ 186,00 *
Nettopreis: € 155,00
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø600mm Kunststoff
Scheibenbesen für Kehrmaschinen Ø600mm Kunststoff
Innenloch-Durchmesser: Ø178mm Körperbreite: 15mm Kehrdurchmesser: ~Ø600mm Beborstung: Polypropylen glatt, 2x3mm Material Körper: Kunststoff
€ 5,40 *
Nettopreis: € 4,50
Tellerkehrbesen Ø900mm Flachdraht
Tellerkehrbesen Ø900mm Flachdraht
Inklusive Befestigungsmaterial. Anzahl Befestigungslöcher: 6 Stück Innenloch-Durchmesser: Ø119mm Plattendurchmesser: Ø550mm Kehrdurchmesser: ~Ø900mm Gesamthöhe: ~190mm Beborstung: Flachdraht Material Körper: Kunststoff
€ 72,00 *
Nettopreis: € 60,00
Tellerkehrbesen Ø850mm Flachdraht
Tellerkehrbesen Ø850mm Flachdraht
Inklusive Befestigungsmaterial. Anzahl Befestigungslöcher: 3 Stück Innenloch-Durchmesser: Ø119mm Plattendurchmesser: Ø550mm Kehrdurchmesser: ~Ø850mm Gesamthöhe: ~230mm Beborstung: Flachdraht Material Körper: Holz + Zusatzplatte aus...
€ 127,20 *
Nettopreis: € 106,00
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø400 x 750mm Kunststoff
Kehrwalzensatz für Kehrmaschinen je Ø400 x...
Kehrwalzensatz bestehend aus 2 Kehrwalzen mit einer Kehrbreite von jeweils 750mm Gesamtkehrbreite 1500mm Lieferumfang: 2 Stück Kehrwalzen Kehrdurchmesser: Ø400mm Kehrbreite je Kehrbürste: 750mm Gesamte Kehrbreite: 1500mm Borstenbesatz:...
€ 126,00 *
Nettopreis: € 105,00
Tellerkehrbesen Ø750mm Flachdraht
Tellerkehrbesen Ø750mm Flachdraht
Inklusive Befestigungsmaterial. Anzahl Befestigungslöcher: 4 Stück Innenloch-Durchmesser: Ø202mm Plattendurchmesser: Ø450mm Kehrdurchmesser: ~Ø750mm Gesamthöhe: ~210mm Beborstung: Flachdraht Material Körper: Kunststoff
€ 80,40 *
Nettopreis: € 67,00
Tellerkehrbesen Ø600mm Flachdraht
Tellerkehrbesen Ø600mm Flachdraht
Anzahl Befestigungslöcher: 3 Stück Haltelochdurchmesser: Ø10mm Innenloch-Durchmesser: Ø119.5mm Plattendurchmesser: Ø345mm Kehrdurchmesser: ~Ø650mm Gesamthöhe: ~240mm Beborstung: Flachdraht Material Körper: Holz und Zusatzplatte aus...
€ 75,60 *
Nettopreis: € 63,00
Kehrleiste L945mm x 185mm Kunststoff
Kehrleiste L945mm x 185mm Kunststoff
Kehrbreite: 945mm Höhe Kehrleiste: 185mm Beborstung: Kunststoff Material Körper: Aluminium
€ 36,00 *
Nettopreis: € 30,00
Tellerkehrbesen Ø800mm Flachdraht
Tellerkehrbesen Ø800mm Flachdraht
Anzahl Befestigungslöcher: 4 Langlöcher Innenloch-Durchmesser: Ø310mm Plattendurchmesser: Ø490mm Kehrdurchmesser: ~Ø800mm Gesamthöhe: ~245mm Beborstung: Flachdraht, 2.7x0.5mm Material Körper: Kunststoff
€ 92,40 *
Nettopreis: € 77,00
Tellerkehrbesen Ø700mm Flachdraht
Tellerkehrbesen Ø700mm Flachdraht
Inklusive Befestigungsmaterial. Anzahl Befestigungslöcher: 4 Stück Innenloch-Durchmesser: Ø330mm Plattendurchmesser: Ø495mm Kehrdurchmesser: ~Ø700mm Gesamthöhe: ~250mm Beborstung: Flachdraht Material Körper: Holz
€ 127,20 *
Nettopreis: € 106,00
Tellerkehrbesen Ø800mm Flachdraht - Kunststoff
Tellerkehrbesen Ø800mm Flachdraht - Kunststoff
Tellerkehrbürste mit Mischbesatz bestehend aus Flachdraht- und Kunststoffborsten Diese spezifische Beborstung ist für fast alle befestigten Flächen einsetzbar. Anzahl Befestigungslöcher: 4 Langlöcher Innenloch-Durchmesser: Ø310mm...
€ 127,20 *
Nettopreis: € 106,00
1 von 5

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck

Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten. Kehrbürsten sind das wohl wichtigste Equipment von Kehrmaschinen in sämtlichen Varianten, die über Jahre hinweg Schmutz aller Art im öffentlichen Raum und auf dem Firmengelände aufnehmen sollen. Ihre Anfertigung erfolgt für Aufbaukehrwagen in LKW-Form ebenso wie für Kompaktkehrmaschinen, wo sie zu den unverzichtbaren Anbauteilen werden. Ihre Hauptaufgabe ist es, Unrat und Kehrgut über eine drehende oder walzende Bewegung ins Innere der Kehrmaschine zu befördern, um hier direkt oder über ein Transportband aufgenommen und eingeschlossen zu werden. Die technische Umsetzung erfolgt in vielfältigen Varianten, beispielsweise als glatte Kehrbesen oder rotierende Kehrbürsten.

Verschiedene Bürstenarten im Überblick

Die Auswahl an Bürsten für Kehrmaschinen ist riesig, oftmals werden Kehrfahrzeuge mit verschiedenen Bürstenarten ausgestattet. Die Unterschiede ergeben sich durch verschiedene Aufgaben, die Kehrbürsten und -besen beim täglichen Einsatz übernehmen und hierfür mit Form und Material abgestimmt werden. Eine sehr robuste Variante sind beispielsweise Wildkrautbürsten, die beim Ablösen von verkrustetem und festem Abfall auf dem Gehsteig oder dem Firmengelände helfen. Beispielsweise mit austauschbaren Drahtborsten versehen, sorgen diese Bürsten für eine grobe Bodenbearbeitung, je nach Kehrmaschine um ein vorheriges Einweichen des Kehrgutes ergänzt.
Für eine sehr feine und leichte Bodenreinigung kommen Borstenringe als feste Installation vieler Kehrmaschinen zum Einsatz, während für die Aufnahme des Kehrguts Tellerbesen die bekannteste Variante darstellen. Diese werden einfach oder doppelt in der Frontpartie der Kehrmaschine montiert und sorgen durch rotierende Bewegungen für eine gezielte Aufnahme des Kehrguts durch das Fahrzeug. Großflächiger und mit horizontaler Rotation kann dies auch durch eine Zubringer- bzw. Vorbau-Kehrwalze erfolgen, ohne Drehbewegung lassen sich einfache Kehrbesen und -leisten nutzen.

Einsatzbereiche moderner Kehrbesen und -bürsten

Keine Kehrmaschine der modernen Generation kann auf Kehrbürsten verzichten, gerade bei Aufbaukehrmaschinen werden mehrere der oben genannten Prinzipien zu einem abgestimmten Bürstensystem vereint. Die Kombination ist sinnvoll, um auf ein breites Spektrum an Verschmutzungen von Feinstaub bis zu nassem Laub eingestellt zu sein und die verschiedenen Materialien mit den richtigen Bürsten sicher aufzunehmen. Zusammen mit der hohen Leistungsstärke der Aufbaufahrzeuge wird eine dynamische und gründliche Reinigung gewährleistet, wie sie vorrangig auf öffentlichen Straßen oder in Fußgängerzonen gewünscht wird.
Kompakte Kehrfahrzeuge vertrauen oftmals nur auf einzelne Kehrprinzipien und verbinden beispielsweise einen einfachen Kehrbesen mit ein oder zwei Kellerbürsten. Dies ergibt sich zum einen durch die reduzierten Abmessungen des Fahrzeugs, der nicht ausreichend Platz für ein komplexes Bürstensystem lässt. Zum anderen kommen Kompaktkehrmaschinen häufiger in Innenräumen wie auf den Fluren von Unternehmen oder in Werksräumen zum Einsatz, wo nicht eine so starke Verschmutzung wie im öffentlichen Raum erwartet wird.

Weitere Informationen zu Kehrbürsten

Viele Kehrmaschinen sind als Anbaugeräte konzipiert, d. h. Bürsten und weiteres Equipment zur Reinigung lässt sich flexibel nach individuellen Bedürfnissen anpassen. Nur weil eine Kehrmaschine über eine Grundausstattung an Kehrbürsten verfügt, muss dies nicht die einzige und dauerhafte Einsatzmöglichkeit des Fahrzeugs darstellen. Beim Kauf einer Kehrmaschine ist deshalb zu überlegen, in welchen Bereichen diese eingesetzt werden soll und ob jetzt oder später eine Erweiterbarkeit gewünscht ist. Umgekehrt sollte bei der Anschaffung von Kehrbesen oder rotierenden Bürsten überprüft werden, ob diese in Modell, Länge oder Durchmesser vorhandenen Kehrmaschinen entsprechen und zur passgenauen Ergänzung werden.

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kehrbürsten

Professionelle Kehrbürsten für jeden Einsatzzweck

Wildkrautbürsten, Besen für die Straßenreinigung, Bürsten für Beton- Industrie- & Bodenreinigung, für Flughafen sowie Viehputzbürsten. Kehrbürsten sind das wohl wichtigste Equipment von Kehrmaschinen in sämtlichen Varianten, die über Jahre hinweg Schmutz aller Art im öffentlichen Raum und auf dem Firmengelände aufnehmen sollen. Ihre Anfertigung erfolgt für Aufbaukehrwagen in LKW-Form ebenso wie für Kompaktkehrmaschinen, wo sie zu den unverzichtbaren Anbauteilen werden. Ihre Hauptaufgabe ist es, Unrat und Kehrgut über eine drehende oder walzende Bewegung ins Innere der Kehrmaschine zu befördern, um hier direkt oder über ein Transportband aufgenommen und eingeschlossen zu werden. Die technische Umsetzung erfolgt in vielfältigen Varianten, beispielsweise als glatte Kehrbesen oder rotierende Kehrbürsten.

Verschiedene Bürstenarten im Überblick

Die Auswahl an Bürsten für Kehrmaschinen ist riesig, oftmals werden Kehrfahrzeuge mit verschiedenen Bürstenarten ausgestattet. Die Unterschiede ergeben sich durch verschiedene Aufgaben, die Kehrbürsten und -besen beim täglichen Einsatz übernehmen und hierfür mit Form und Material abgestimmt werden. Eine sehr robuste Variante sind beispielsweise Wildkrautbürsten, die beim Ablösen von verkrustetem und festem Abfall auf dem Gehsteig oder dem Firmengelände helfen. Beispielsweise mit austauschbaren Drahtborsten versehen, sorgen diese Bürsten für eine grobe Bodenbearbeitung, je nach Kehrmaschine um ein vorheriges Einweichen des Kehrgutes ergänzt.
Für eine sehr feine und leichte Bodenreinigung kommen Borstenringe als feste Installation vieler Kehrmaschinen zum Einsatz, während für die Aufnahme des Kehrguts Tellerbesen die bekannteste Variante darstellen. Diese werden einfach oder doppelt in der Frontpartie der Kehrmaschine montiert und sorgen durch rotierende Bewegungen für eine gezielte Aufnahme des Kehrguts durch das Fahrzeug. Großflächiger und mit horizontaler Rotation kann dies auch durch eine Zubringer- bzw. Vorbau-Kehrwalze erfolgen, ohne Drehbewegung lassen sich einfache Kehrbesen und -leisten nutzen.

Einsatzbereiche moderner Kehrbesen und -bürsten

Keine Kehrmaschine der modernen Generation kann auf Kehrbürsten verzichten, gerade bei Aufbaukehrmaschinen werden mehrere der oben genannten Prinzipien zu einem abgestimmten Bürstensystem vereint. Die Kombination ist sinnvoll, um auf ein breites Spektrum an Verschmutzungen von Feinstaub bis zu nassem Laub eingestellt zu sein und die verschiedenen Materialien mit den richtigen Bürsten sicher aufzunehmen. Zusammen mit der hohen Leistungsstärke der Aufbaufahrzeuge wird eine dynamische und gründliche Reinigung gewährleistet, wie sie vorrangig auf öffentlichen Straßen oder in Fußgängerzonen gewünscht wird.
Kompakte Kehrfahrzeuge vertrauen oftmals nur auf einzelne Kehrprinzipien und verbinden beispielsweise einen einfachen Kehrbesen mit ein oder zwei Kellerbürsten. Dies ergibt sich zum einen durch die reduzierten Abmessungen des Fahrzeugs, der nicht ausreichend Platz für ein komplexes Bürstensystem lässt. Zum anderen kommen Kompaktkehrmaschinen häufiger in Innenräumen wie auf den Fluren von Unternehmen oder in Werksräumen zum Einsatz, wo nicht eine so starke Verschmutzung wie im öffentlichen Raum erwartet wird.

Weitere Informationen zu Kehrbürsten

Viele Kehrmaschinen sind als Anbaugeräte konzipiert, d. h. Bürsten und weiteres Equipment zur Reinigung lässt sich flexibel nach individuellen Bedürfnissen anpassen. Nur weil eine Kehrmaschine über eine Grundausstattung an Kehrbürsten verfügt, muss dies nicht die einzige und dauerhafte Einsatzmöglichkeit des Fahrzeugs darstellen. Beim Kauf einer Kehrmaschine ist deshalb zu überlegen, in welchen Bereichen diese eingesetzt werden soll und ob jetzt oder später eine Erweiterbarkeit gewünscht ist. Umgekehrt sollte bei der Anschaffung von Kehrbesen oder rotierenden Bürsten überprüft werden, ob diese in Modell, Länge oder Durchmesser vorhandenen Kehrmaschinen entsprechen und zur passgenauen Ergänzung werden.

Zuletzt angesehen
/kontaktformular

Telefonische Beratung
Mo-Do 07:30-12:00 13:00-17:00
Fr 07:30-12:00

+43 7673 400 720