Regenwassertanks

Fenster schließen
Regenwassertanks

Von einem Bewässerungssystem im Außenbereich lässt sich auf einem Firmengelände sowie im privaten Garten gleichermaßen profitieren. Hierbei muss keine Anbindung an das Grundwassernetz bestehen bzw. mit einem eigenen Brunnen Wasser aus tieferen Schichten hochgepumpt werden. Ein Regenwassertank stellt eine sinnvolle und ökologische Alternative dar, um Regen als natürlichen Wasserspender nicht im Boden versickern zu lassen und gezielt aufzufangen. Der Einbau von ein oder mehreren Wassertanks ist auf nahezu allen privat oder gewerblich genutzten Grundstücken möglich und bewahrt davor, wertvolles Trinkwasser für die Bewässerung des Gartens oder Arbeitsprozesse im Betrieb zu verschwenden.

Varianten moderner Regenwassertanks im Profil
Zu den wichtigsten Bauweisen moderner Wassertanks zählen Erdtanks sowie Kellertanks. Für einen Erdtank ist eine Baugrube auf dem Gelände auszuheben, wobei das Reservoire in diversen Größen genutzt werden kann und auf die räumlichen Möglichkeiten eingeht. Die Montage eines Kellertank ist hingegen sinnvoll, wenn Gartengelände und Immobilie bereits bestehen und keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden sollen. Ein Nachrüsten dieser Tanks ist mühelos möglich, solange ausreichend Platz für das Reservoire im Keller vorhanden ist.

Wesentlicher Vorteil moderner Regenwassertanks ist der modulare Charakter, der ausschließlich für direkt erreichbare Tanks wie in Keller oder Garage genutzt werden kann. Abhängig von der Häufigkeit der Niederschläge und dem persönlichen Bedarf lässt sich der Haupttank des Systems um beliebig viele Nebentanks erweitern und das Gesamtvolumen der eigenen Anlage erhöhen. Durch normierte Anschlüsse ist es in allen Umsetzungen möglich, das Wasser über Pumpen oder Brunnen zu beziehen oder über einen klassischen Krananschluss im Außenbereich zu zapfen.

Materialeigenschaften und weitere Besonderheiten
Für einen modernen Regenwassertank wird ausnahmslos auf robuste und langlebige Kunststoffe wie PE vertraut. Diese erweisen sich nicht nur gegenüber vielen Außeneinflüssen als besonders strapazierfähig, ihre sehr glatte Oberfläche verhindert das Festsetzen von Staub und Verschmutzungen aller Art. Um das gesammelte Wasser unbedenklich zur Gartenbewässerung & Co. einzusetzen, werden Filter und Siebe aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl zwischengeschaltet. Ein integrierter Überlauf verhindert Überflutungen und führt überschüssiges Wasser in Boden oder Kanalsystem ab, außerdem findet ein gezielter Schmutzverwurf statt.

Erdtanks mit einer Installation im Außenbereich erweisen sich als noch hochwertiger und vielseitiger, sind nach dem einmaligen Einsetzen ins Erdreich allerdings schwierig zu erreichen. Zeitgemäße Modelle sind durch Schächte & Abdeckungen mit PKW und LKW befahrbar und ermöglichen eine Garten- oder Geländenutzung ohne Einschränkungen. Sämtliche Varianten sind grundwassertauglich und sichern dem Nutzer höchste Haltbarkeit zu. Garantien von 30 Jahren und länger sind bei Markenherstellern keine Seltenheit und sorgen für die Gewissheit, vor Verwitterung oder Frostschäden langfristig geschützt zu sein.

Ökologische Kriterien beim Kauf von Wassertank
In sämtlichen Varianten hilft ein Regenwassertank dabei, die Umwelt zu schonen und bewusster mit der Ressource Wasser umzugehen. In Privathaushalten und der Industrie werden täglich Abertausende Liter von reinem Trinkwasser zum Gießen oder für Reinigungsarbeiten verwendet, wofür gefiltertes Regenwasser genauso verwendet werden könnte. Ein Regenwassertank aus PE und ähnlichen Kunststoffen ist eine umweltfreundliche Anschaffung, da das synthetische Material nach der Nutzung biologisch abgebaut werden kann und keinerlei Schädigung der Umwelt erfolgt. Die leichte und stabile Bauweise, die jeden modernen Regenwassertank auszeichnet, ermöglicht außerdem eine Installation und Nutzung ohne weitreichende Eingriffe in die natürliche Gartenumgebung.

 

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Regenwasser Erdtank Apollo Blue Line II Rundtank
Regenwasser Erdtank Apollo Blue Line II Rundtank
aus 100% recycelbarem Polyethylen mit Recycling-Material nahtlos, ohne Fugen oder Schweißnaht 100 % dicht sehr hohe Stabilität, LKW befahrbar (Belastungsklasse SLW 30) geringes Gewicht, einfacher Einbau bis zu 1/3 in Grundwasser...
ab € 904,80 *
Nettopreis: € 754,00
Regenwasser Erdtank Apollo Flachtank
Regenwasser Erdtank Apollo Flachtank
besonders geringer Erdaushub einfaches Handling wenig Kosten schonender und präziser Einbau keine Kraterlandschaften kleine Baugrube wenig Erdaushub, dadurch schnell wieder verschlossen ideal geeignet, um nachträglich auf Ihrem...
ab € 780,00 *
Nettopreis: € 650,00
Regenwasser Erdtank Neo Flachtank
Regenwasser Erdtank Neo Flachtank
Nach dem Vorbild der Natur für extrem hohe Haltbarkeit Die Statik-Konstruktion des innovativen Regenwasser-Flachtanks NEO orientiert sich an den perfekten Formen der Natur, etwa die der Nautilus-Schale. Der Nautilus besitzt eine sehr...
ab € 708,00 *
Nettopreis: € 590,00
Retentionstank Apollo Rundtank
Retentionstank Apollo Rundtank
Wegen der Überlastung der Kanalisationen, durch große Mengen an Regenwasser, schreiben heutzutage zahlreiche Gemeinden den Einbau eines Retentionstank vor. Darin wird das Wasser gespeichert und anschließend verzögert in die Kanalisation...
ab € 1.370,40 *
Nettopreis: € 1.142,00
Retentionstank Apollo Flachtank
Retentionstank Apollo Flachtank
Wegen der Überlastung der Kanalisationen, durch große Mengen an Regenwasser, schreiben heutzutage zahlreiche Gemeinden den Einbau eines Retentionstank vor. Darin wird das Wasser gespeichert und anschließend verzögert in die Kanalisation...
ab € 1.674,00 *
Nettopreis: € 1.395,00
Retentionstank NEO Flachtank
Retentionstank NEO Flachtank
Wegen der Überlastung der Kanalisationen, durch große Mengen an Regenwasser, schreiben heutzutage zahlreiche Gemeinden den Einbau eines Retentionstank vor. Darin wird das Wasser gespeichert und anschließend verzögert in die Kanalisation...
ab € 1.140,00 *
Nettopreis: € 950,00
Kellertank für Regenwasser
Kellertank für Regenwasser
zur Nachrüstung bei bestehenden Gebäuden beliebig erweiterbar bis zu jedem Speichervolumen monolithischer PE-Tank zur Aufstellung im Keller, Schuppen oder Garage passt durch jede Normtür 80 cm System besteht immer aus einem...
ab € 565,20 *
Nettopreis: € 471,00
Lagertanks für Löschwasser - Abwasser -  Regenrückhaltung
Lagertanks für Löschwasser - Abwasser -...
Qualität Unsere Großtanks sind äußerst stabil, trotz geringem Gewicht, dies erleichtert das Handling bei Transport und Einbau. Alle Behälter werden strengstens geprüft um die hohen Standards zu erfüllen, für die BERGER bekannt ist....
Preis auf Anfrage
Nettopreis: € 0,01
Löschwasserbehälter - NEOplus
Löschwasserbehälter - NEOplus
Löschwasserbehälter Zu den wichtigsten Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes, gehört die Bereitstellung von Löschwasser in ausreichender Menge. In vielen Gemeinden oder Gewerbebetrieben ist die Löschwasserversorgung aus dem...
Preis auf Anfrage
Nettopreis: € 0,01
Beton Regenwasserzisterne Kristall
Beton Regenwasserzisterne Kristall
- von 3.000 bis 25.000 Liter Inhalt - bestehend aus einer Betonkompakt-wanne, Konus und geruchsdichtem 50-kN-Deckel - Drei Schachtfutter DN 100 für Zu- und Überlauf bzw. Entnahme - Einbau in Grundwasser möglich - bei Erdüberdeckung von...
Preis auf Anfrage
Nettopreis: € 0,10
Beton Fertigteilfundament
Beton Fertigteilfundament
passendes Zubehör für die Beton Regenwasserzisterne Kristall - inklusive Ankermörtel Fertigteilfundament Durchmesser cm Gewicht to 180 0,7 230 1,5 280 2,5 330/300 3,5
Preis auf Anfrage
Nettopreis: € 1,00

Von einem Bewässerungssystem im Außenbereich lässt sich auf einem Firmengelände sowie im privaten Garten gleichermaßen profitieren. Hierbei muss keine Anbindung an das Grundwassernetz bestehen bzw. mit einem eigenen Brunnen Wasser aus tieferen Schichten hochgepumpt werden. Ein Regenwassertank stellt eine sinnvolle und ökologische Alternative dar, um Regen als natürlichen Wasserspender nicht im Boden versickern zu lassen und gezielt aufzufangen. Der Einbau von ein oder mehreren Wassertanks ist auf nahezu allen privat oder gewerblich genutzten Grundstücken möglich und bewahrt davor, wertvolles Trinkwasser für die Bewässerung des Gartens oder Arbeitsprozesse im Betrieb zu verschwenden.

Varianten moderner Regenwassertanks im Profil
Zu den wichtigsten Bauweisen moderner Wassertanks zählen Erdtanks sowie Kellertanks. Für einen Erdtank ist eine Baugrube auf dem Gelände auszuheben, wobei das Reservoire in diversen Größen genutzt werden kann und auf die räumlichen Möglichkeiten eingeht. Die Montage eines Kellertank ist hingegen sinnvoll, wenn Gartengelände und Immobilie bereits bestehen und keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden sollen. Ein Nachrüsten dieser Tanks ist mühelos möglich, solange ausreichend Platz für das Reservoire im Keller vorhanden ist.

Wesentlicher Vorteil moderner Regenwassertanks ist der modulare Charakter, der ausschließlich für direkt erreichbare Tanks wie in Keller oder Garage genutzt werden kann. Abhängig von der Häufigkeit der Niederschläge und dem persönlichen Bedarf lässt sich der Haupttank des Systems um beliebig viele Nebentanks erweitern und das Gesamtvolumen der eigenen Anlage erhöhen. Durch normierte Anschlüsse ist es in allen Umsetzungen möglich, das Wasser über Pumpen oder Brunnen zu beziehen oder über einen klassischen Krananschluss im Außenbereich zu zapfen.

Materialeigenschaften und weitere Besonderheiten
Für einen modernen Regenwassertank wird ausnahmslos auf robuste und langlebige Kunststoffe wie PE vertraut. Diese erweisen sich nicht nur gegenüber vielen Außeneinflüssen als besonders strapazierfähig, ihre sehr glatte Oberfläche verhindert das Festsetzen von Staub und Verschmutzungen aller Art. Um das gesammelte Wasser unbedenklich zur Gartenbewässerung & Co. einzusetzen, werden Filter und Siebe aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl zwischengeschaltet. Ein integrierter Überlauf verhindert Überflutungen und führt überschüssiges Wasser in Boden oder Kanalsystem ab, außerdem findet ein gezielter Schmutzverwurf statt.

Erdtanks mit einer Installation im Außenbereich erweisen sich als noch hochwertiger und vielseitiger, sind nach dem einmaligen Einsetzen ins Erdreich allerdings schwierig zu erreichen. Zeitgemäße Modelle sind durch Schächte & Abdeckungen mit PKW und LKW befahrbar und ermöglichen eine Garten- oder Geländenutzung ohne Einschränkungen. Sämtliche Varianten sind grundwassertauglich und sichern dem Nutzer höchste Haltbarkeit zu. Garantien von 30 Jahren und länger sind bei Markenherstellern keine Seltenheit und sorgen für die Gewissheit, vor Verwitterung oder Frostschäden langfristig geschützt zu sein.

Ökologische Kriterien beim Kauf von Wassertank
In sämtlichen Varianten hilft ein Regenwassertank dabei, die Umwelt zu schonen und bewusster mit der Ressource Wasser umzugehen. In Privathaushalten und der Industrie werden täglich Abertausende Liter von reinem Trinkwasser zum Gießen oder für Reinigungsarbeiten verwendet, wofür gefiltertes Regenwasser genauso verwendet werden könnte. Ein Regenwassertank aus PE und ähnlichen Kunststoffen ist eine umweltfreundliche Anschaffung, da das synthetische Material nach der Nutzung biologisch abgebaut werden kann und keinerlei Schädigung der Umwelt erfolgt. Die leichte und stabile Bauweise, die jeden modernen Regenwassertank auszeichnet, ermöglicht außerdem eine Installation und Nutzung ohne weitreichende Eingriffe in die natürliche Gartenumgebung.

 

Von einem Bewässerungssystem im Außenbereich lässt sich auf einem Firmengelände sowie im privaten Garten gleichermaßen profitieren. Hierbei muss keine Anbindung an das Grundwassernetz bestehen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Regenwassertanks

Von einem Bewässerungssystem im Außenbereich lässt sich auf einem Firmengelände sowie im privaten Garten gleichermaßen profitieren. Hierbei muss keine Anbindung an das Grundwassernetz bestehen bzw. mit einem eigenen Brunnen Wasser aus tieferen Schichten hochgepumpt werden. Ein Regenwassertank stellt eine sinnvolle und ökologische Alternative dar, um Regen als natürlichen Wasserspender nicht im Boden versickern zu lassen und gezielt aufzufangen. Der Einbau von ein oder mehreren Wassertanks ist auf nahezu allen privat oder gewerblich genutzten Grundstücken möglich und bewahrt davor, wertvolles Trinkwasser für die Bewässerung des Gartens oder Arbeitsprozesse im Betrieb zu verschwenden.

Varianten moderner Regenwassertanks im Profil
Zu den wichtigsten Bauweisen moderner Wassertanks zählen Erdtanks sowie Kellertanks. Für einen Erdtank ist eine Baugrube auf dem Gelände auszuheben, wobei das Reservoire in diversen Größen genutzt werden kann und auf die räumlichen Möglichkeiten eingeht. Die Montage eines Kellertank ist hingegen sinnvoll, wenn Gartengelände und Immobilie bereits bestehen und keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden sollen. Ein Nachrüsten dieser Tanks ist mühelos möglich, solange ausreichend Platz für das Reservoire im Keller vorhanden ist.

Wesentlicher Vorteil moderner Regenwassertanks ist der modulare Charakter, der ausschließlich für direkt erreichbare Tanks wie in Keller oder Garage genutzt werden kann. Abhängig von der Häufigkeit der Niederschläge und dem persönlichen Bedarf lässt sich der Haupttank des Systems um beliebig viele Nebentanks erweitern und das Gesamtvolumen der eigenen Anlage erhöhen. Durch normierte Anschlüsse ist es in allen Umsetzungen möglich, das Wasser über Pumpen oder Brunnen zu beziehen oder über einen klassischen Krananschluss im Außenbereich zu zapfen.

Materialeigenschaften und weitere Besonderheiten
Für einen modernen Regenwassertank wird ausnahmslos auf robuste und langlebige Kunststoffe wie PE vertraut. Diese erweisen sich nicht nur gegenüber vielen Außeneinflüssen als besonders strapazierfähig, ihre sehr glatte Oberfläche verhindert das Festsetzen von Staub und Verschmutzungen aller Art. Um das gesammelte Wasser unbedenklich zur Gartenbewässerung & Co. einzusetzen, werden Filter und Siebe aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl zwischengeschaltet. Ein integrierter Überlauf verhindert Überflutungen und führt überschüssiges Wasser in Boden oder Kanalsystem ab, außerdem findet ein gezielter Schmutzverwurf statt.

Erdtanks mit einer Installation im Außenbereich erweisen sich als noch hochwertiger und vielseitiger, sind nach dem einmaligen Einsetzen ins Erdreich allerdings schwierig zu erreichen. Zeitgemäße Modelle sind durch Schächte & Abdeckungen mit PKW und LKW befahrbar und ermöglichen eine Garten- oder Geländenutzung ohne Einschränkungen. Sämtliche Varianten sind grundwassertauglich und sichern dem Nutzer höchste Haltbarkeit zu. Garantien von 30 Jahren und länger sind bei Markenherstellern keine Seltenheit und sorgen für die Gewissheit, vor Verwitterung oder Frostschäden langfristig geschützt zu sein.

Ökologische Kriterien beim Kauf von Wassertank
In sämtlichen Varianten hilft ein Regenwassertank dabei, die Umwelt zu schonen und bewusster mit der Ressource Wasser umzugehen. In Privathaushalten und der Industrie werden täglich Abertausende Liter von reinem Trinkwasser zum Gießen oder für Reinigungsarbeiten verwendet, wofür gefiltertes Regenwasser genauso verwendet werden könnte. Ein Regenwassertank aus PE und ähnlichen Kunststoffen ist eine umweltfreundliche Anschaffung, da das synthetische Material nach der Nutzung biologisch abgebaut werden kann und keinerlei Schädigung der Umwelt erfolgt. Die leichte und stabile Bauweise, die jeden modernen Regenwassertank auszeichnet, ermöglicht außerdem eine Installation und Nutzung ohne weitreichende Eingriffe in die natürliche Gartenumgebung.

 

Zuletzt angesehen
/kontaktformular

Telefonische Beratung
Mo-Do 07:30-12:00 13:00-17:00
Fr 07:30-12:00

+43 (0) 7673 400 72 220